LPI-EF: Solidarisierungsaktion der „Gelbwesten Sömmerda“

Sömmerda (ots) – Am 29.12.2018 gegen 12:00 Uhr zeigten sich ca. 25 Personen mit gelben Westen auf dem Marktplatz in Sömmerda solidarisch zu den Protesten in Frankreich. Die Kundgebung dauerte ca. 40 Minuten und verlief ohne Vorkommnisse. Anschließend begaben sich die „Gelbwesten“ auf eine Autobahnbrücke in der Nähe der AS Sömmerda-Ost auf der BAB 71. Dort versammelten sie sich gegen 13:00 Uhr ohne Erlaubnis bzw. Anmeldung und mit Transparenten. Die Versammlung wurde durch die Polizei beauflagt und aus dem Gefahrenbereich der Autobahn verlegt. Entsprechende versammlungsrechtliche Verstöße werden in der Folge geprüft.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Polizeiinspektion Sömmerda
Telefon: 03634 336 0
E-Mail: pi.soemmerda@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Updated: 29. Dezember 2018 — 17:37