Kategorie: Gotha

LPI-GTH: Auffahrunfall durch Unachtsamkeit

Ein 52-jähriger Hyundai-Fahrer fuhr gestern in der Weimarer Straße stadtauswärts. Als er verkehrsbedingt anhalten musste, fuhr ein ihm folgender 53-jähriger Kia-Fahrer aus Unachtsamkeit auf ihn auf. Der Hyundai-Fahrer wurde dabei leicht verletzt, der Kia-Fahrer blieb unverletzt. Die beiden Pkw blieben fahrbereit, zur Schadenshöhe liegen noch keine Angaben vor. (as) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion […]

LPI-GTH: Belästigt und geschlagen

Eine Gruppe Jugendlicher hielt sich gestern Abend in der Bahnhofshalle auf. Ein leicht alkoholisierter Mann (23 Jahre, eritreisch) kam hinzu und begann, zwei weibliche Jugendliche (15 und 17 Jahre, deutsch) zu belästigen. Ein 19-Jähriger forderte den jungen Mann mehrmals auf, dies zu unterlassen. Nach mehrmaligem Ansprechen reagierte dieser mit zwei Schlägen ins Gesicht des 19-Jährigen. […]

LPI-GTH: Wiederholt Unfälle durch blendende Sonne

In Neudietendorf befuhr am Donnerstagnachmittag ein 90-jähriger Opel-Fahrer die Kirchstraße. In einer Rechtskurve fuhr er durch die Blendwirkung der tiefstehenden Sonne geradeaus und stieß gegen einen Zaun. Der Fahrer wurde leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Sein stark beschädigter Pkw musste abgeschleppt werden. Etwa zeitgleich übersah ein 18-jähriger Skoda-Fahrer in der Gothaer Straße in Boilstädt […]

LPI-GTH: Geschwindigkeitskontrolle

Bei Geschwindigkeitsmessungen am Donnerstagnachmittag passierten fast 1000 Fahrzeuge die Messstelle in der Parkstraße. 15 Überschreitungen der zulässigen Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h wurden registriert. Das schnellste Fahrzeug war mit 86 km/h unterwegs. Der Fahrer oder die Fahrerin muss sich auf eine hohes Bußgeld und ein Fahrverbot einstellen. (as) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Telefon: […]

LPI-GTH: Wildunfall

Auf der Kreisstraße 54 zwischen Herschdorf und Gillersdorf konnte heute Morgen ein 38-jähriger Renault-Fahrer einem Reh nicht mehr ausweichen, das plötzlich auf die Straße sprang. Nach der Kollision lief das Tier zurück in den Wald und hinterließ am Pkw einen bleibenden Eindruck. (as) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Telefon: 03621/781503 E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

LPI-GTH: Betrunkener Radfahrer umgefallen

Die Polizei Ilmenau wurde gestern am frühen Abend gerufen, weil ein Radfahrer fast regungslos unter einem Balkon in einem Wohnviertel aufgefunden wurde. Bei Eintreffen lag der Mann samt Fahrrad in sitzender Position. Er war vermutlich beim Fahren umgefallen und derart stark alkoholisiert, dass ein Atemalkoholtest unmöglich war. Der 59-Jährige wurde zur medizinischen Behandlung und Blutentnahme […]

LPI-GTH: Vorfahrt missachtet – Lkw trifft auf Sattelzug

Heute Vormittag kam es gegen 11.15 Uhr im Gewerbegebiet zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 51-jähriger Fahrer einer Sattelzugmaschine befuhr die Straße Am Burgsteig in Richtung Arnstädter Straße. Der 48-jährige Fahrer eines Lkw mit Anhänger wollte vom Sülzenbrückener Weg in Richtung der Straße Am Burgstein fahren und beachtete die Vorfahrt des von rechts kommende Sattelzugs nicht. […]

LPI-GTH: Beleidigungen mit Schlägen erwidert

An einer Bushaltestelle am Markt gerieten am gestrigen Nachmittag zwei Männer (37 und 46 Jahre, tunesisch) in einen handfesten Streit. Nachdem der Ältere den Jüngeren beleidigte, schlug der Jüngere mehrmals mit der Faust zu. Der Ältere erlitt leichte Verletzungen im Gesicht. Entsprechende Anzeigen wurden eingeleitet. (as) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Telefon: 03621/781503 […]

LPI-GTH: Unter Drogeneinfluss mit umgebauten E-Bike unterwegs

Die Verkehrskontrolle eines 32-Fahrers eines Pedelec gestern Abend in der Salzgitterstraße führte zur Einleitung mehrere Anzeigen. Zunächst wurde festgestellt, dass das Pedelec derart baulich manipuliert wurde, dass ein Versicherungsschutz und eine Fahrerlaubnis erforderlich ist. Beides konnte der Fahrer nicht vorweisen. Weiterhin wurde festgestellt, dass der 32-Jährige das Gefährt unter dem Einfluss berauschender Mittel führte. Eine […]

LPI-GTH: Wildunfall

Ein 22-jähriger Fahrer eines Transporters Iveco hatte am frühen Mittwochmorgen keine Chance, auf der L 1021 zwischen Großenlupnitz und Eisenach einem Reh auszuweichen. Das Tier sprang plötzlich auf die Fahrbahn und wurde vom Transporter erfasst. Dadurch entstanden erhebliche Frontschäden, sodass der Transporter abgeschleppt werden musste. Das Reh verendete an der Unfallstelle. Der Fahrer blieb unverletzt. […]