• Category Archives Gera
  • LPI-G: 350 Liter Diesel gestohlen

    Gera (ots)

    Korbußen. Insgesamt 350 Liter Diesel stahlen der oder die bislang unbekannten Täter zwischen Montagnachmittag (19.08.2019, 16:30 Uhr) und Dienstagfrüh (20.08.2019, 06:30 Uhr) aus zwei Baufahrzeugen, die in der Mittelstraße in Korbußen abgestellt waren.

    Die Polizei Gera ermittelt und sucht Zeugen, die sachdienliche Hinweise zur Tat oder den Tätern geben können. Diese werden gebeten, sich unter der Tel.: 0365 / 829-0 zu melden. (AW)

    Rückfragen bitte an:

    Thüringer Polizei
    Landespolizeiinspektion Gera
    Pressestelle
    Telefon: 0365 829 1503 / -1504
    E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
    http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx


  • LPI-G: Diebstahl endet mit noch mehr Anzeigen

    Gera (ots)

    Gera. Ein 28-Jähriger aus Zeitz entwendete gestern Nachmittag (20.08.2019) gegen 14:30 Uhr diverse Lebensmittel aus einem Einkaufsmarkt in der Braustraße in Gera. Er flüchtete zunächst zu Fuß, kam aber ca. 10 Minuten später wieder zurück, um sein Fahrzeug abzuholen, das noch auf dem Parkplatz vor dem Markt stand. Beim Ausparken stieß er dann gegen die Holzstütze eines Vordachs, was mehrere Mitarbeiter des Marktes bemerkten und die Polizei verständigten. Die hinzugekommenen Polizeibeamten stellten dann fest, dass der 28-Jährige nicht nur Lebensmittel entwendet hatte. Er war auch ohne gültige Fahrerlaubnis unterwegs. Dafür reagierte ein durchgeführter Drogenvortest positiv.

    Den 28-Jährigen erwarten nun mehreren Anzeigen, u.a. wegen Gefährdung des Straßenverkehrs, Diebstahls, und Fahrens ohne Fahrerlaubnis. (AW)

    Rückfragen bitte an:

    Thüringer Polizei
    Landespolizeiinspektion Gera
    Pressestelle
    Telefon: 0365 829 1503 / -1504
    E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
    http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx


  • LPI-G: Grab beschädigt – die Polizei sucht Zeugen

    Greiz (ots)

    Auma. Der oder die unbekannten Täter rissen am 19.08.2019 in der Zeit zwischen 16:30 Uhr und 19:30 Uhr die Bepflanzung eines Grabes auf dem Friedhof in Auma heraus. Die Polizeiinspektion Greiz ermittelt nun wegen Störung der Totenruhe und sucht Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können. Diese werden gebeten, sich unter der Tel.: 03661 / 621-0 zu melden. (AW)

    Rückfragen bitte an:

    Thüringer Polizei
    Landespolizeiinspektion Gera
    Pressestelle
    Telefon: 0365 829 1503 / -1504
    E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
    http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx


  • LPI-G: In Einfamilienhäuser eingebrochen

    Altenburg (ots)

    Altenburg. Im Zeitraum vom 19.08.2019 bis zum 20.08.2019 drangen unbekannte Täter gewaltsam in ein Einfamilienhaus in der Friedrich-Ebert-Straße ein und durchsuchten die Kellerräume. Was entwendet wurde konnte bis jetzt noch nicht beziffert werden, da die Besitzer gegenwärtig im Urlaub sind.

    Ein Einfamilienhaus am Rasephaser Dorfanger wurde im selben Zeitraum ebenfalls das Ziel von unbekannten Tätern. Diese drangen über die Kellerräume in das Haus ein und entwendeten Schmuck sowie Bargeld.

    Die Polizeiinspektion Altenburg ermittelt in beiden Fällen und bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, sich unter der Tel.: 03447 / 471-0 zu melden.

    Rückfragen bitte an:

    Thüringer Polizei
    Landespolizeiinspektion Gera
    Pressestelle
    Telefon: 0365 829 1503 / -1504
    E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
    http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx


  • LPI-G: Gegen Baum geprallt

    Altenburg (ots)

    Monstab. Ein 19-jähriger Opel-Fahrer kam gestern Abend (20.08.2019, gegen 18:30 Uhr) aus noch ungeklärter Ursache von der Straße zwischen Monstab und Wiesenmühle ab und prallte gegen einen Baum. Dabei wurde er leicht verletzt und zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus verbracht. Die Polizeiinspektion Altenburg hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen. (AW)

    Rückfragen bitte an:

    Thüringer Polizei
    Landespolizeiinspektion Gera
    Pressestelle
    Telefon: 0365 829 1503 / -1504
    E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
    http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx


  • LPI-G: Reißighaufen angebrannt

    Weida (ots)

    Unbekannte zündeten am Samstagabend gegen 16:45 Uhr einen Reißighaufen in einem Waldstück nahe Gräfenbrück bei Weida an. Der Brand griff auf angrenzende Bäume über. Durch die Feuerwehren Weida, Steinsdorf und Gräfenbrück konnte der Brand zeitnah gelöscht werden. Bereits am Mittwoch wurden in unmittelbarer Umgebung mehrere Strohballen angebrannt. Die Polizei sucht in diesem Zusammenhang Zeugen die Hinweise zu verdächtigen Personen geben können. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Greiz und auch die Kriminalpolizeiinspektion Gera entgegen.

    Rückfragen bitte an:

    Thüringer Polizei
    Landespolizeiinspektion Gera
    Pressestelle
    Telefon: 0365 829 1503
    E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
    http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx


  • LPI-G: Maskierter überfällt Tankstelle

    Zeulenroda-Triebes (ots)

    Am Samstagabend gegen 21:00 Uhr betrat ein bisher unbekannter maskierter Mann die Avex-Tankstelle in Zeulenroda und forderte unter Vorhalt eines Messers Geld. Dem Täter gelang es einen 4-stelligen Betrag zu erbeuten. Er erntfernte sich fußläufig in unbekannte Richtung. Trotz Einsatz mehrerer Streifenwagen sowie eines Fährtenhundes konnte der Täter nicht festgestellt werden. Der Täter wird wie folgt beschrieben: Erscheinung: männlich, kräftige Gestalt, deutsch, 1,75 m groß Bekleidung: weißer Pullover, graue Jogginghose, schwarze Schuhe mit weißer Sohle, schwarze Gesichtsmaske

    Hinweise zum Tatverdächtigen nimmt die Polizeiinspektion Greiz und die Kriminalpolizeiinspektion Gera entgegen.

    Rückfragen bitte an:

    Thüringer Polizei
    Landespolizeiinspektion Gera
    Pressestelle
    Telefon: 0365 829 1503
    E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
    http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx


  • LPI-G: Feuerlöscher im Parkhaus entleert

    Greiz (ots)

    Unbekannte entleerten im Zeitraum von Samstag 23:00 Uhr bis Sonntag 02:50 Uhr einen Feuerlöscher im Parkhaus in der Hohen Gasse in Greiz. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Tatverdächtigen geben können, werden gebeten sich bei der PI Greiz unter 03661/6210 zu melden.

    Rückfragen bitte an:

    Thüringer Polizei
    Landespolizeiinspektion Gera
    Pressestelle
    Telefon: 0365 829 1503
    E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
    http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx


  • LPI-G: Fußballspiel mündet in Straftat

    Altenburg (ots)

    Am 17.08.2019 spielten zwei Personengruppen in der Siegfried-Flack-Straße in Altenburg Fußball und gerieten dabei in Streit. Der Streit mündete darin, dass ein Fahrzeug eines 54 Jährigen beschädigt wurde und ein 18 Jähriger in den Arm gebissen wurde. Die 16 und 18 jährigen Tatverdächtigen konnten bekannt gemacht werden und müssen sich nun wegen Sachbeschädigung und Körperverletzung verantworten.(AG)

    Rückfragen bitte an:

    Thüringer Polizei
    Landespolizeiinspektion Gera
    Pressestelle
    Telefon: 0365 829 1503
    E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
    http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx


  • LPI-G: Ungebetener Besuch

    Altenburg (ots)

    Am Samstag als auch am Sonntag in den Morgenstunden wurde eine 69 Jährige in der Münsaer Straße sowie ein 79 Jähriger aus der Thomas-Mann-Siedlung aus Altenburg unsanft geweckt. Beide stellten fest wie bislang unbekannte Täter versuchten in ihr Einfamilienhaus einzudringen. In der Münsaer Straße wurde durch den Täter eine Scheibe beschädigt. In der Thomas-Mann-Siedlung drang der Täter durch Aufbrechen der Haustür in das Gebäude ein. In beiden Fällen reagierten die Besitzer schnell und verständigten die Polizei. Entwendet wurde nichts, jedoch entstand in beiden Fällen Sachschaden. Trotz sofortiger Nahbereichsfahndung konnte man den Tatverdächtigen nicht mehr habhaft werden.(AG)

    Rückfragen bitte an:

    Thüringer Polizei
    Landespolizeiinspektion Gera
    Pressestelle
    Telefon: 0365 829 1503
    E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
    http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx