Kategorie: Gera

LPI-G: Knapp 3 Promille auf dem Rad

Die Verkehrskontrolle für einen 45-jährigen Radfahrer endete gestern Nachmittag (17.09.2020), gegen 14:40 Uhr mit einer Anzeige. Die kontrollierenden Beamten bemerkten bei dem Radfahrer Alkoholgeruch, so dass sie einen Test durchführten. Dieser zeigte schließlich einen Wert von knapp 3 Promille an. Die Weiterfahrt mit dem Rad war somit untersagt. Es folgten die Durchführung einer Blutentnahme und […]

LPI-G: Supermarkt-Fassade beschmiert

In der Nacht von gestern (17.09.2020) zu heute (18.09.2020) besprühten bislang unbekannte Täter die Hausfassade eines Supermarktes in der Reichsstraße. Hierbei verursachten die Täter Sachschaden, so dass die Geraer Polizei die Ermittlungen zum Geschehen aufnahm. In diesem Zusammenhang werden Zeugen gesucht, die sachlichen Hinweise geben können. Tel. Polizei Gera: 0365 / 829-0. (KR) Rückfragen bitte […]

LPI-G: Ermittlungen zu Körperverletzung

Das zufällige Aufeinandertreffen zweier Männer (34, 41) endete mit der Einleitung eines Ermittlungsverfahrens wegen Körperverletzung. Nachdem sich beide Herren gestern (17.09.2020), gegen 17:00 Uhr im Bereich eines Supermarktparkplatzes in der August-Bebel-Straße trafen, gerieten sie in einen verbalen Streit. Im Rahmen des Streites griff der 34-Jährige sein Gegenüber mit mehreren Faustschlägen an, so dass dieser leicht […]

LPI-G: Unfall am Rathenauplatz

Aufgrund eines Verkehrsunfalls rückten gestern Nachmittag (17.09.2020), gegen 13:55 Uhr Rettungsdienst und Polizei zum Rathenauplatz aus. Dort überfuhr ein 52-jähriger VW-Fahrer, aus noch nicht abschließend geklärter Ursache, den mehrspurigen Kreuzungsbereich des Rathenauplatzes und kollidierte scheinbar ungebremst nach einigen Metern mit einem Laternenmast. Dieser kippte in der Folge über den Gehweg und fortfolgend auf den Boden. […]

LPI-G: PKW streift mehrere Pkws

Meuselwitz: Gestern Vormittag (17.09.2020, gegen 09:30 Uhr) befuhr ein 87-jähriger Mitsubishi-Fahrer die Ernst-Grube-Straße in stadteinwärtiger Richtung. Dabei geriet er zu weit nach rechts und streifte insgesamt drei dort abgestellte Pkw. An allen drei Fahrzeugen entstand Sachschaden. Verletzt wurde zum Glück niemand. Die Altenburger Polizei hat den Unfall aufgenommen. (JW) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion […]

LPI-G: Brand von Buschwerk Holz – Einsatz Feuerwehr und Polizei

Gera: Gestern Nachmittag (16.09.2020), gegen 14:45 Uhr rückten Feuerwehr und Polizei in die Straße Wacholderbaum aus, da dort aus noch ungeklärter Ursache Buschwerk sowie gelagertes Holz (kleinere Äste etc.) in Brand gerieten. Unverzüglich begannen die Kameraden der Feuerwehr mit den Löscharbeiten. Zur Ausbreitung des Brandes auf den angrenzenden Wald kam es zum Glück nicht. Die […]

LPI-G: Von der Fahrbahn abgekommen

Heute Vormittag (17.09.2020), gegen 10:15 Uhr geriet der Fahrer (19) eines VW-Transporters der Post beim Befahren der Dr.-Schomburg-Straße in Richtung Gera-Ernsee nach rechts von der Fahrbahn ab. In der Folge stieß er gegen einen Baum und verletzte sich, so dass er mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus kam. Der VW-Transporter war nicht mehr fahrbereit und musste […]

LPI-G: Pkw Fahrer bei Verkehrsunfall verletzt

Zeulenroda-Triebes: Am gestrigen Mittwoch (16.09.2020), gegen 09:40 Uhr, befuhr ein 76-jähriger Dacia Fahrer die Straße „An der Alten Gießerei“ um nach rechts, in die Aumaische Str. abzubiegen. Gleichzeitig befuhr 59-jähriger Ford Fahrer die Aumaische Straße aus Richtung Quingenberg um nach links, auf die Straße „An der Alten Gießerei“ abzubiegen. Der Dacia Fahrer kam an den […]

LPI-G: Schutzengel an Bord

B92: Einen Schutzengel muss eine 21-jährige Autofahrerin bei sich gehabt haben, als sie gestern Abend (16.09.2020), gegen 17:30 Uhr die Bundesstraße 92 im Landkreis Greiz befuhr. Mitten auf der Straße von Wittchendorf nach Wildetaube, speziell beim Abzweig Altgernsdorf, lag eine große Holztür welche die junge Fahrerin überfuhr. Hierbei wurde die Bremsleitung ihres Pkw Mercedes beschädigt. […]

LPI-G: Vier Personen verletzten sich bei Verkehrsunfall

Weißendorf: Gestern (16.09.2020), gegen 12:00 Uhr, befuhr ein 70-jähriger Mitsubishi-Fahrer die Ortslage Weißendorf, um auf die Landstraße 1083 aufzufahren. Dabei missachtete er die Vorfahrt eines 51-jährigen VW-Fahrers, welcher die Straße in Richtung Zeulenroda befuhr. Beide Fahrzeuge stießen zusammen. Durch den Unfall wurden beide Fahrer und ihre Mitfahrer im Alter von 53 und 54 Jahren verletzt. […]