LPI-EF: Fallen lassen

Erfurt (ots)

Mitten vor den Augen einer Funkstreifenwagenbesatzung hat ein junger Mann am Freitagabend schnell seine Zigarettenschachtel fallen lassen. Das Polizeiauto begegnete dem 17-Jährigen auf der Trommsdorffstraße. Bei seiner Kontrolle wurde zwar nichts Auffälliges gefunden aber ein Blick in die weggeworfene Zigarettenschachtel genügte um festzustellen, dass sich dort einige Packungseinheiten Marihuana befanden. Insgesamt waren es annähernd sieben Gramm Drogen, die sichergestellt wurden. Der 17-Jährige erhielt daraufhin eine Anzeige nach dem Betäubungsmittelgesetz. (CD)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Menü schließen