LPI-EF: Mädchenduo auf Achse

Erfurt (ots)

Seit dem 17.06.2019 gegen 21:30 Uhr, werden aus dem Wohnheim in der Paul-Klee-Straße in Erfurt zwei minderjährige Mädchen vermisst. Die 12 jährige Lonie Bülow und die 14 jährige Sinda Dünnebeil sollen sich wohl aus Abenteuerlust aus der Einrichtung entfernt haben. Die Mädchen halten sich meist im Innenstadtbereich von Erfurt auf und werden wie folgt beschrieben:

Leonie ist ca. 150 Meter groß, sehr schlank, hat braune sehr lange Haare, welche sie zum Zopf gebunden trägt. Sinda ist ca. 165 cm groß, hat braune schulterlange Haare, die sie meist zu mehren Zöpfen geflochten trägt. Auch Sinda ist ebenfalls sehr schlank.

Erschwerend kommt hinzu, dass Leonie schwer herzkrank ist und Medikamente benötigt und Sinda an einer Erkrankung leidet, welche zu Ohnmachtsanfällen führen kann. Sollten sie die Vermissten Antreffen oder Informationen zu ihrem Aufenthalt haben, wird um Information der unten genannten Dienststelle gebeten.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Inspektionsdienst Süd
Telefon: 0361 7443 0
E-Mail: pi.erfurt.id-sued@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Updated: 18. Juni 2019 — 10:34