LPI-G: Unfall mit drei verletzten Radfahrern

Gera (ots)

Am Donnerstag (30.05.2019), gegen 13:50 Uhr kam es in der Zwickauer Straße zum Verkehrsunfall mit drei verletzten Radfahrern (44, 45, 52, männlich). Nach derzeitigen Erkenntnissen befuhr der Fahrer(49) eines Pkw Renault die besagte Straße, als er eine vor sich befindliche Radlergruppe, bestehend aus 6 zum Teil nebeneinander fahrenden Radfahrern überholte. Hierbei kam es zur seitlichen Berührung zwischen dem Pkw und einem Radfahrer, so dass dieser ins Straucheln geriet. Nach erfolgten Überholvorgang bremste der Pkw-Fahrer sein Fahrzeug nach Auskunft von Zeugen ab, so dass ein Auffahrunfall die Folge war. Hierbei kamen drei Radler zu Fall und verletzten sich. Im Rahmen der Unfallaufnahme wurde zudem bekannt, dass es nach Angaben des Fahrzeugführers zu einem tätlichen Angriff seitens der Radler zu seinem Nachteil kam. Eine medizinische Versorgung der verletzten Radfahrer war vor Ort nicht notwendig. Die Polizei Gera hat sowohl die Ermittlungen zum Gesamtvorfall aufgenommen. (KR)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Menü schließen