LPI-GTH: Unfall mit schwer verletztem Radfahrer

Ein 63-jähriger Skoda-Fahrer übersah am Samstag, um 13:30 Uhr aus der Marienstraße kommend einen 50-jährigen Radfahrer, welcher sich bereits im Kreisverkehr befand. Es kam zum Zusammenstoß bei welchem der Radfahrer schwerverletzt auf der Straße zum Liegen kam. Während der Erstversorgung des Verletzten durch die Rettungskräfte wurde die Straße gesperrt und der Fahrzeugverkehr abgeleitet. Der verletzte Radfahrer wurde stationär im Krankenhaus aufgenommen. (ms)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Inspektionsdienst Gotha
Telefon: 03621/781124
E-Mail: dsl.gotha.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

(Visited 1 times, 1 visits today)
Updated: 12. Januar 2020 — 14:50