LPI-GTH: Riskantes Überholmanöver mündet in schwerem Verkehrsunfall

Mihla (Wartburgkreis) (ots)

Samstagvormittag wurde ein Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall Am Reitenberg schwer verletzt. Der 42-Jährige kam aus Richtung Neukirchen und überholte in einer Rechtskurve mehrere Fahrzeuge. Dabei geriet er zu weit nach links auf die Bankette und verlor die Kontrolle über sein Motorrad. Es kam zum Zusammenstoß mit einer 40-jährigen Skoda-Fahrerin, die sich in gleicher Fahrtrichtung befand. Der 42-Jährige kam dadurch von der Straße ab und fuhr gegen einen Baum. Durch den Aufprall stürzte er von seinem Motorrad und wurde schwer verletzt. Für die Zeit der Bergung und Unfallaufnahme wurde die Straße gesperrt. Die Skoda-Fahrerin blieb unverletzt. (ah)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Telefon: 03621/781503
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

(Visited 31 times, 1 visits today)
Menü schließen