LPI-EF: Radfahrer mit zuviel Promille

Sömmerda (ots)

Freitagnacht führten Beamte der PI Sömmerda in der Kölledaer Straße von Sömmerda allgemeine Verkehrskontrolle durch. Hierbei wurde ein 47 jähriger Mann auf seinem Fahrrad kontrolliert. Bei ihm wurde Alkoholgeruch in der Atemluft festgestellt. Ein Test erbrachte bei ihm einen Wert von 1,76 Promille. Daraufhin wurde eine Blutentnahme veranlasst. Der Radfahrer muss sich nun wegen Trunkenheit im Verkehr verantworten. (FR)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Polizeiinspektion Sömmerda
Telefon: 03634 336 0
E-Mail: pi.soemmerda@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Menü schließen