LPI-GTH: Rollerfahrer mit Alkohol und Drogen im Blut

Stützerbach (ots)

Am Freitag stellten die Beamten der Polizei Arnstadt-Ilmenau einen 40-jährigen Rollerfahrer in der Schleusinger Straße fest, welcher zum einen unter dem Einfluss von Alkohol stand und gleichzeitig auch durch Drogen berauscht war. Gegen den Mann wurde ein Verfahren wegen dem Fahren unter berauschenden Mitteln eingeleitet, nachdem die Blutentnahme in Krankenhaus zur genauen Feststellung der im Blut befindlichen Substanzen durchgeführt wurde. Die Weiterfahrt wurde ihm untersagt. (sb)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Polizeiinspektion Arnstadt-Ilmenau
Telefon: 03677/601124
E-Mail: dsl.ilmenau.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx


Comments are closed.