LPI-G: Fußballspiel mündet in Straftat

Altenburg (ots)

Am 17.08.2019 spielten zwei Personengruppen in der Siegfried-Flack-Straße in Altenburg Fußball und gerieten dabei in Streit. Der Streit mündete darin, dass ein Fahrzeug eines 54 Jährigen beschädigt wurde und ein 18 Jähriger in den Arm gebissen wurde. Die 16 und 18 jährigen Tatverdächtigen konnten bekannt gemacht werden und müssen sich nun wegen Sachbeschädigung und Körperverletzung verantworten.(AG)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx


Comments are closed.