LPI-GTH: Fahrzeug ausgebrannt

Hallungen (WAK) (ots)

Gestern Abend fing ein Fahrzeug zwischen Hallungen und Langula Feuer und brannte vollständig aus. Der 70-jährige Fahrzeugführer bemerkte plötzlich einen Leistungsverlust an seinem BMW und kurze Zeit später Rauchentwicklung im Bereich der Motorhaube. Er stellte sein Fahrzeug kurz vor Nazza sofort ab und konnte es noch rechtzeitig verlassen. Der Pkw geriet in Vollbrand und konnte durch die eintreffende Feuerwehr gelöscht werden. (ah)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Thüringer Polizei
Telefon: 03621-781503
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Updated: 16. August 2019 — 22:24