LPI-EF: Dreister Dieb

Erfurt (ots)

Ein dreister Dieb bediente sich am Donnerstagnachmittag in einer Erfurter Regelschule. Gegen Mittag betrat er das offene Schulgebäude in der Erfurter Altstadt und begab sich in das Sekretariat. Dort stahl er zwei Geldbörsen und zwei Handys. Unbemerkt blieb seine Tat aber nicht. Durch das Schulpersonal konnte der Dieb gesehen werden. Er war Mitte 20, etwa 170 cm groß, er hatte kurze dunkle Haare und einen Kinnbart. Außerdem trug er eine dreiviertel Hose. (JN)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx


Comments are closed.