LPI-G: Aufgefahren

Gera (ots)

Gera/B2. Gegen 15:30 Uhr kam es am gestrigen Tag (13.08.2019) zu einem Unfall mit drei beteiligten Fahrzeugen entlang der B2, zwischen Aga und Gera. Dabei befuhren ein VW (Fahrer 40), ein Kia (Fahrerin 75) und ein Renault (Fahrer 64) nacheinander die Straße. Die Fahrzeuge bewegten sich verkehrsbedingt in Schrittgeschwindigkeit, was der Fahrer des Renaults scheinbar zu spät bemerkte, so dass er auf den vor sich befindlichen Kia auffuhr. Dieser wiederrum wurde in der Folge auf den VW geschoben. An allen Fahrzeugen entstand Sachschaden, wobei der Kia nicht mehr fahrbereit war und abgeschleppt werden musste. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. (KR)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Menü schließen