LPI-EF: Tödlicher Straßenbahnunfall

Am Dienstag um 16:00 Uhr ereignete sich in der Windthorststraße ein tödlicher Straßenbahnunfall. Nach ersten Erkenntnissen geriet eine 83-jährige Frau zwischen zwei Triebwagen einer Straßenbahn. Trotz des sofortigen Einsatzes von Ersthelfern und einem Notarzt verstarb die Frau aufgrund ihrer schweren Verletzungen noch an der Unfallstelle. Für die Unfallaufnahme wurde ein Gutachter angefordert. Seelsorger kümmerten sich um die Ersthelfer. Die Arbeit der Polizei wurde von bis zu 30 Passanten erheblich erschwert. Diese missachteten die Absperrungen und filmten und fotografierten teilweise den Unfallort. Der genaue Unfallhergang ist Gegenstand der laufenden Ermittlungen. Die Polizei sucht dringend Zeugen, die Angaben zum Unfall machen können. Diese werden gebeten, sich unter der Vorgangsnummer 0155623 beim Inspektionsdienst Erfurt-Nord (Tel.: 0361/7840-0 oder -172) zu melden. (DS)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de