LPI-G: Unfallverursacher stand unter Einfluss von Alkohol

Weida: Am 25.06.2022, gegen 15:55 Uhr, befuhr eine 65-jährige Opel Fahrerin die Straße „Am Krähenholz“. Sie kam zu weit nach rechts und kollidierte mit ihrem rechten Außenspiegel am linken Außenspiegel eines geparkten Pkw VW. Während der Unfallaufnahme stellten die eingesetzten Beamten fest, dass sie unter Einfluss von Alkohol stand. Ein Test ergab einen Wert von 1,44 Promille. Die Weiterfahrt wurde unterbunden, der Führerschein sichergestellt, eine Blutentnahme veranlasst und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de