LPI-G: Streit im Garten eskaliert – 32-Jähriger greift zum Messer

Oberzetzscha: Der Aufenthalt in einem Garten in der Straße Am Sportplatz in Oberzetzscha endete gestern (26.06.2022) mit einem Einsatz der Altenburger Polizei und des Rettungsdienstes. Gegen 15.55 Uhr erfolgte die Alarmierung, wobei eine körperliche Auseinandersetzung zwischen zwei Männern mitgeteilt wurde. Am Einsatzort trafen die Beamten sowohl auf einen 32-jährigen Tatverdächtigen als auch auf seine beiden Kontrahenten. Nach bisherigen Erkenntnissen verbrachte der Tatverdächtige einen Teil des Tages in einem Garten. Vor dem Eintreffen der Beamten kam es zur Auseinandersetzung mit zwei Männern aus der Gartenanlage. Dabei schlug der 32-Jährige die beiden Männer und bedrohte sie zudem mit einem Messer. Obwohl er zunächst vor den Polizeibeamten flüchtete, konnte er fortfolgend gestellt werden. Der offensichtlich berauschte Tatverdächtige wurde aufgrund seines psychischen Zustandes anschließend in ein Krankenhaus gebracht. Er muss nun unter anderem mit Anzeigen wegen Körperverletzung und Bedrohung rechnen. (JMV)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de