LPI-G: Nächtlicher Polizeieinsatz in Gera-Lusan

Gera: Nachdem bei der Geraer Polizei gestern Nacht (26.06.2022), gegen 01:35 Uhr die Meldung zu einer Schlägerei mit mehreren Beteiligten einging, rückten unverzüglich Polizeistreifen zum Einsatzort aus. Offenbar eskalierte ein verbaler Streit zwischen 6 beteiligten Männern auf einem Supermarktparkplatz in der Zeulsdorfer Straße in Gera derart, dass zwei der Beteiligten (38, 42) von ihren Kontrahenten körperlich angegriffen und verletzt wurden. Auch ein Messer soll als Drohmitteln eingesetzt worden sein. Die vier Angreifer flüchteten im Nachgang, konnten jedoch von den Einsatzkräften in Tatortnähe gestellt werden. Alle 6 Männer (zwischen 24 und 44 Jahren) waren erheblich alkoholisiert. Ein Rettungswagen kam medizinischen Versorgung zum Einsatz. Die Geraer Polizei ermittelt zum Tatgeschehen. In diesem Zusammenhang werden Zeugen gesucht, die Angaben machen können. Zeugen werden gebeten, sich unter der Tel. 0365 / 829-0 bei der Geraer Polizei zu melden. (KR)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de