LPI-GTH: Telekommast durch Brand beschädigt

Ein 60-Jähriger hat am Samstagmorgen mit einem Gasbrenner Unkraut vor seinem Grundstück Am Vorwerk in Arnstadt entfernt. Hierbei kam es teilweise zu Flammenbildung im Bereich des Telekommastes, welche der 60-Jährige eigenständig wieder löschte. Nach Beendigung seiner Arbeiten entflammte der Holzmast erneut, so dass dieser durch die hinzugerufene Feuerwehr gelöscht werden musste. Der Sachschaden wird auf ca. 200 Euro geschätzt. Die Telekom wurde verständigt und beseitigte den Mast. Die Polizei ermittelt nun wegen Sachbeschädigung durch Brandlegung gegen den 60-Jährigen. (dl)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Polizeiinspektion Arnstadt-Ilmenau
Telefon: 03677/601124
E-Mail: dsl.ilmenau.lpigth@polizei.thueringen.de