LPI-G: Zwei E-Scooter-Fahrer unter Einfluss von Betäubungsmitteln gestellt

Weida: Gestern (23.06.2022), gegen 11:35 Uhr, kontrollierten Polizeibeamte in der Wiesenstraße eine 27-jährige Frau und einen gleichaltrigen Mann, die beide mit je einem E-Scooter unterwegs waren. Es stellte sich heraus, dass beide unter Einfluss von Betäubungsmitteln standen. Die Tests reagierten positiv auf Cannabis. Die Weiterfahrt wurde untersagt, Blutentnahmen veranlasst und jeweils ein Bußgeldverfahren eingeleitet. Da gegen den Mann ein Haftbefehl vorlag, wurde er im Anschluss in eine Justizvollzugsanstalt verbracht.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de