LPI-EF: Zwei Schwerverletzte

Am Donnerstagnachmittag kam es auf der Erfurter Landstraße in Stotternheim zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 63-jähriger Autofahrer war stadtauswärts unterwegs, als er verkehrsbedingt bremsen musste. Hinter ihm fuhr ein Motorradfahrer, der nicht mehr rechtzeitig bremsen konnte und mit seiner Kawasaki auffuhr. Der 19-jährige Motorradfahrer sowie sein 18-jähriger Sozius wurden bei dem Unfall schwer verletzt und mussten ins Krankenhaus gebracht werden. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von etwa 4.000 Euro. (JN)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de