LPI-G: Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss mit hohem Sachschaden

Im Bereich Bahnhofstraße / Haselbacher Straße gab es am Freitagnachmittag, 17.06.2022 gegen 16:30 Uhr, einen Verkehrsunfall. Eine 59-jährige VW-Fahrerin kollidierte mit einem Laternenmast. Hierbei entstand hoher Sachschaden. Im Rahmen der Verkehrsunfallaufnahme stellten die eingesetzten Polizeibeamten bei der Frau Atemalkoholgeruch fest. Der durchgeführte Test ergab einen Wert von 2,52 Promille. Gegen die Unfallverursacherin wurde ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs eingeleitet. Es folgten eine Blutentnahme und die Sicherstellung des Führerscheines.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de