LPI-EF: Mehrere Vergehen in Einem

Ein 32 jähriger befuhr in Rastenberg mit seinem Moped die Ritteerstraße. Er selbst tätigte den Notruf, da er angeblich bedroht wurde. Bei der Ausklärung des Sachverhaltes stellten die Beamten fest, dass es sich bei dem angegebenen Notruf lediglich um eine Streitigkeit gehandelt hatte. Bei dem 32 jährigen wurde aber Alkoholgeruch festgestellt und ein Atemalkoholtest durchgeführt. Ein Wert von 0,66 Promille führte zu einer Blutentnahme. Weiterhin war der junge Mann nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis und das Kleinkraftrad war nicht versichert. Entsprechende Anzeigen wurden gefertigt.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Polizeiinspektion Sömmerda
Telefon: 03634 336 0
E-Mail: pi.soemmerda@polizei.thueringen.de