LPI-J: Kuriose Entdeckung

Eine kuriose Entdeckung wurde der Polizei am Donnerstagmorgen mitgeteilt. Eine Zeugin bemerkte, dass auf dem Gehweg der August-Bebel-Straße in Stadtroda Katzen- bzw. Hundeleckerlies verstreut umherlagen. Da nicht auszuschließen war, dass es sich hierbei um sogenannte Giftköder handelte, bat die Frau um Unterstützung. Nach der Überprüfung vor Ort konnten die eingesetzten Kräfte allerdings Entwarnung geben. Es handelte sich hierbei um handelsübliches Katzenfutter, ohne jeglichen Fremdkörper. Anscheinend hat dies jemand unterwegs verloren. Durch die Stadt wurde die Beseitigung der fünf Millimeter großen Stücken und die Reinigung des Gehweges realisiert.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Jena
Telefon: 03641-81 1504
E-Mail: Pressestelle.LPI.Jena@polizei.thueringen.de