LPI-GTH: 4-Jährige bei Verkehrsunfall verletzt

Heute Morgen befuhr ein 44-Jähriger gegen 07.30 Uhr mit seinem Ford die Straße ‚An der Tongrube‘, als plötzlich eine 4-Jährige vom Gehweg auf die Fahrbahn lief. Trotz eingeleiteter Gefahrenbremsung konnte der Mann eine Kollision mit dem Kind nicht mehr verhindern. Das Mädchen kam mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus. (mb)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Polizeiinspektion Eisenach
Telefon: 03691/261124
E-Mail: dsl.eisenach.lpigth@polizei.thueringen.de