LPI-GTH: Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen

Ein 16-jähriger Kradfahrer befuhr mit seiner Simson und einem 13-jährigen Sozius die Ortsverbindungsstraße von Fischbach in Richtung Bad Tabarz. Hinter ihnen fuhr ein 49-Jähriger mit seinem Pkw VW. In der Ortslage Bad Tabarz lenkte der Kradfahrer sein Fahrzeug plötzlich nach links in die Einfahrt eines Verbrauchermarktes, ohne den Fahrtrichtungsanzeiger zu betätigen und ohne auf den im Überholvorgang befindlichen VW zu achten. Es kam zur Kollision beider Fahrzeuge, wobei die Simson zu Fall kam. Dabei verletzten sich der 16-Jährige und der 13-Jährige leicht. Der VW-Fahrer blieb unverletzt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von mehreren Tausend Euro. (av)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Inspektionsdienst Gotha
Telefon: 03621/781124
E-Mail: dsl.gotha.lpigth@polizei.thueringen.de