LPI-GTH: Streitigkeit eskaliert

Gestern Nachmittag gerieten mehrere Personen in einem Wohngebiet aneinander, wobei offenbar ein nicht angeleinter Hund ursächlich für die Meinungsverschiedenheit war. Diese gipfelte darin, dass ein 62-Jähriger einen 55-Jährigen körperlich angriff. Infolge der Auseinandersetzung verletzte sich der Geschädigte leicht und stieß zudem mit einem geparkten Fahrzeug zusammen. An dem Skoda entstand leichter Sachschaden. Da der Täter eine beteiligte Frau zusätzlich beleidigte, erwarten ihn nun mehrere Anzeigen. (db)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Thüringer Polizei
Telefon: 03621-781503
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de