LPI-GTH: Unter Drogen auf dem E-Scooter

Die Gothaer Polizei stoppte gestern, gegen 14.30 Uhr einen 19-Jährigen auf einem E-Scooter in der „Breite Gasse“. Ein durchgeführter Drogentest ergab den Verdacht einer Beeinflussung durch Cannabis. Zudem führte der Herr geringe Mengen Betäubungsmittel mit sich, welche beschlagnahmt wurden. Es folgte die Blutentnahme und die Einleitung der entsprechenden Verfahren. (db)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Thüringer Polizei
Telefon: 03621-781503
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de