LPI-J: Alkohol und Drogen intus

Zu einem Unfall auf der Landstraße in Richtung Wolfersdorf wurden die Polizeibeamten am Dienstagabend hinzugerufen. Durch die Rettungsleitstelle wurde bekannt, dass ein Pkw mit der Leitplanke kollidierte. Vor Ort konnten die Polizisten den 33-jährigen Fahrzeugführer antreffen, welcher sich bei dem Unfall leicht verletzte. Augenscheinlich ist der junge Mann in einer leichten Rechtskurve nach links von der Fahrbahn abgekommen und anschließend mit der Fahrbahnbegrenzung kollidiert. Während der Unfallaufnahme kristallisierten sich auch immer deutlicher mögliche Unfallursachen heraus. Denn der VW-Fahrer beatmete das Atemalkoholgerät nicht nur mit über 1,3 Promille, sondern auch der Drogentest reagierte positiv auf Amphetamin und Opiate.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Jena
Telefon: 03641-81 1504
E-Mail: Pressestelle.LPI.Jena@polizei.thueringen.de