LPI-J: Vier Kinder und ein Mann verletzt

Zu einem Unfall mit fünf Verletzten kam es am Donnerstagnachmittag nahe Seitenroda. Ein 20-Jähriger war mit seinem VW auf der Landstraße in Richtung Seitenbrück unterwegs, als er aufgrund unangepasster Geschwindigkeit nach links von der Fahrbahn abkam, über eine Anhöhe fuhr und anschließend gegen einen Baum prallte. Von dort aus wurde das Fahrzeug zurück auf die Straße geschleudert und blieb auf dem Dach liegen. Bei dem Unfall wurden alle Insassen verletzt, aber glücklicherweise nicht lebensbedrohlich. Die Straße musste während der Unfallaufnahme und Bergungsarbeit kurzzeitig voll gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Jena
Telefon: 03641- 81 1503
E-Mail: Pressestelle.LPI.Jena@polizei.thueringen.de