API-TH: Unfall zwischen Pkw und Lkw auf der BAB 4

In der Nacht zu Freitag gegen 23:00 Uhr verlor ein Pkw-Fahrer auf der Richtungsfahrbahn Dresden zwischen den Anschlussstellen Gotha und Wandersleben die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der Pkw-Fahrer wollte vom mittleren auf den rechten Fahrstreifen wechseln, geriet dabei ins Schleudern und kollidierte mit einem Lkw. Personen wurden nicht verletzt. Es entstand Schaden in Höhe von 20.000 EUR. Gegen 01:35 Uhr waren die Bergungsarbeiten abgeschlossen und die Richtungsfahrbahn wieder frei.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Autobahnpolizeiinspektion
Heidi Sonnenschmidt
Telefon: 036601 70103
E-Mail: pressestelle.api@polizei.thueringen.de