LPI-GTH: Berauscht unterwegs

Gleich zwei Fahrzeugführer konnte die Gothaer Polizei in der Nacht von Freitag zu Samstag feststellen, die unter dem Einfluss von Alkohol ein Kraftfahrzeug führten. Zunächst unterzogen die Beamten gegen 19.40 Uhr in der Humboldtstraße in Gotha einen 31-jährigen Mopedfahrer einer Verkehrskontrolle. Dabei stellte sich heraus, dass er sein Moped der Marke Peugeot mit einem Atemalkoholwert von 0,42 mg/l führte, was einem Promillewert von 0,84 Promille entspricht. Gegen den Fahrer wurde ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eröffnet. Am Samstagmorgen kontrollierten die Beamten in der Bahnhofstraße in Friedrichroda eine 35-jährige Ford-Fahrerin. Sie besaß einen Atemalkoholwert von 2,21 Promille. Bei der Frau wurde eine Blutentnahme zu Beweiszwecken angeordnet und der Führerschein sichergestellt. Sie erwartet ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr. (av)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Inspektionsdienst Gotha
Telefon: 03621/781124
E-Mail: dsl.gotha.lpigth@polizei.thueringen.de