LPI-G: Wohnungsbrand bestätigte sich

Bad Köstritz: Am 18.03.2022 erhielt die Polizei gegen 11.40 Uhr von der Rettungsleitstelle Gera die Mitteilung über einen Wohnungsbrand in der Dahlienstraße. Als die Beamten sowie die Feuerwehr am Einsatzort eintrafen, bestätigte sich dies. Die betroffene Wohnung stand zu diesem Zeitpunkt bereits in Flammen. Durch den Brand wurden zwei Männer (43 und 56) und zwei Frauen (65 du 89) jeweils leicht verletzt. Alle Verletzten mussten im Anschluss in ein Krankenhaus gebracht werden. Die besagte Wohnung brannte vollständig aus. Der Rest des Wohnhauses wurde stark verrußt und ist vorerst nicht mehr bewohnbar. Die Kripo Gera hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. (JMV)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de