LPI-SLF: Frau zwischen PKW und Mauer eingeklemmt

Am Mittwochnachmittag trug eine Frau nicht unerhebliche Verletzungen durch einen Verkehrsunfall davon. Eine 61-Jährige stellte ihr Fahrzeug in der Ortslage in Quittelsdorf an einem Hang ab und verließ den PKW. Plötzlich machte sich das Gefährt aufgrund offensichtlich unzureichender Sicherung selbstständig und rollte rückwärts los, sodass die Frau versuchte, das Fahrzeug aufzuhalten. Dabei wurde sie zwischen einer Mauer und dem rollenden PKW eingeklemmt und trug schwere Verletzungen im Bereich des Unterkörpers davon. Durch Hinzueilende wurde der PKW anschließend von der Mauer und der Eingeklemmten weg gefahren, sodass die Rettungskräfte sie bergen und zur weiteren Behandlung mit ins Krankenhaus nehmen konnten. Am PKW entstand leichter Sachschaden im Heckbereich.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Saalfeld
Pressestelle
Telefon: 03671 56 1503
E-Mail: presse.lpi.saalfeld@polizei.thueringen.de