LPI-GTH: Ohne gültige Fahrerlaubnis unterwegs

Im Rahmen von Verkehrskontrollen konnten im Laufe des Freitags zwei Fahrzeuge festgestellt werden, welche von Personen geführt wurden, die nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis sind. Sowohl bei einem 42-Järigen als auch bei dem 20-jährigen in Ruhla Kontrollierten, war der regelmäßige Drogenkonsum ursächlich für den Entzug der Fahrerlaubnis. Die beiden Männer haben mit Konsequenzen ihres Verhaltens zu rechnen. (mm)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Polizeiinspektion Eisenach
Telefon: 03691/261124
E-Mail: dsl.eisenach.lpigth@polizei.thueringen.de