LPI-J: Glück im Unglück

Verhältnisweise glimpflich davon kam am Donnerstag ein 50-jähriger Mopedfahrer in Lindau. Dieser befand sich auf der Landstraße in Richtung Königshofen. Eine 78-jährige Fahrerin eines Pkw Ford bog zu diesem Zeitpunkt aus der Lindenstraße auf die Landstraße ein und übersah den Kleinkradfahrer. Dieser wich dem Ford aus, um einen Zusammenstoß zu vermeiden, kam jedoch zu Fall und rutschte untern einen entgegenkommenden Linienbus. Hierbei verletzte er sich an der Hand und wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Jena
Telefon: 03641- 81 1503
E-Mail: Pressestelle.LPI.Jena@polizei.thueringen.de