LPI-G: Transporter-Fahrer unter Einfluss von Betäubungsmitteln gestellt

Weida: Am 10.03.2022, gegen 21:40 Uhr, kontrollierten Polizeibeamte An der Papiermühle einen 25-jährigen Transporter-Fahrer. Es stellte sich heraus, dass er unter Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Ein Test reagierte positiv. Eine Weiterfahrt wurde verboten, eine Blutentnahme veranlasst und ein Bußgeldverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de