LPI-EF: Böse Überraschung

Eine böse Überraschung erlebte ein 64-jähriger Erfurter am Samstag. Über Nacht hatte er seinen Sprinter im Bereich des Domplatzes in Erfurt geparkt. Als er am Morgen zu seinem Wagen kam, musste er feststellen, dass ein Schmierfink sich an dem Transporter zu schaffen gemacht hatte. Auf einer Länge von mehr als zwei Metern hatte ein Unbekannter eine Seite des Sprinters mit orangener Farbe besprüht. Der Schaden wird auf mehrere hundert Euro beziffert. (JN)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de