LPI-J: Fußgängerin von Pkw angefahren

Am 03.03.2022, gegen 07:45 Uhr kam es in Apolda, Bahnhofstraße zu einem Unfall, bei dem eine 85jährige Fußgängerin schwer verletzt wurde. Diese hatte hinter einem hier parkenden Fahrzeug die Straße überqueren wollen. Die 26jährige Fahrzeugführerin beabsichtigte jedoch just in diesem Moment mit ihrem Pkw Skoda zurück zu setzen, um aus der Parklücke zu fahren. Die Geschädigte stürzte nachdem sie vom Fahrzeug erfasst wurde und verletzte ich hierbei am linken Arm. Sie wurde in das Robert-Koch-Krankenhaus Apolda zur weiteren Behandlung gebracht. Sachschaden entstand nicht.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Jena
Polizeiinspektion Apolda
Telefon: 03644 541225
E-Mail: dgl.pi.apolda@polizei.thueringen.de