LPI-GTH: Fahrlässiger Umgang mit Feuer

Am Freitag gegen 22:40 Uhr wurde die Polizei zu einem Brand in die Erfurter Landstraße in Gotha gerufen. Ein 45jähriger Hausbewohner zündete ein Feuer in einem Metallbehälter an. In einem unbeobachteten Moment griff das Feuer auf einen Sonnenschirm und dann fort folgend auf die Hausfassade über. Bei Eintreffen der Polizei war die Feuerwehr Gotha schon am Löschen. Personen wurden nicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von ca. 20.000,- Euro. Die Kriminalpolizei Gotha hat die Ermittlungen aufgenommen. (as)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Inspektionsdienst Gotha
Telefon: 03621/781124
E-Mail: dsl.gotha.lpigth@polizei.thueringen.de