LPI-GTH: Berauscht und ohne Fahrerlaubnis

Gestern, gegen 22.00 Uhr führte die Polizei Verkehrskontrollen in der Straße „Am Bahnhof“ durch. Ein 37 Jahre alter Fahrer eines BMW wurde dabei kontrolliert. Wie sich herausstellte war der Mann nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis, weiterhin reagierte ein durchgeführter Drogenvortest positiv auf Amphetamin/Methamphetamin. Die Weiterfahrt wurde unterbunden und der Mann zur Blutentnahme in ein Krankenhaus gebracht. Entsprechende Verfahren wurden eingeleitet. (jd)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Thüringer Polizei
Telefon: 03621-781503
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de