LPI-G: Unfall in den Morgenstunden

Weida: Rettungsdienst und Polizei rückten heute Morgen (28.02.2022), gegen 06:30 Uhr in die Straße der Frohen Zukunft aus, da es dort zu einem Verkehrsunfall mit einem alleinbeteiligten Fahrzeug kam. Nach derzeitigen Erkenntnissen bemerkte die Fahrerin (45) eines Pkw Renault beim Losfahren, dass ihre Scheibe noch immer gefroren war. In der Folge hielt die Fahrzeugführerin am Fahrbahnrand und befreite die Scheibe vom Eis, als das Fahrzeug plötzlich ins Rollen geriet. Beim Versuch das Auto zu stoppen, wurde die Frau zwischen Auto und Hecke eingeklemmt. Ein Ersthelfer kam der Frau zu Hilfe und informierte die Rettungsleitstelle. Verletzt kam die 45-Jährige in ein Krankenhaus. Die Greizer Polizei hat die Ermittlungen zum Unfallgeschehen aufgenommen. (RK)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de