LPI-J: Reh verendet noch am Unfallort

Auf der Ortsverbindungsstraße Schmiedehausen – Münchengosserstedt kam es am 24.02.2022, gegen 07:50 Uhr zu einem Wildunfall. Ein 22jähriger VW-Fahrer befuhr die besagte Straße, als unvermittelt von links ein Reh auf die Fahrbahn sprang. Er konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen, so dass es zum Zusammenstoß mit dem Tier kam. Am Fahrzeug entstand erheblicher Sachschaden in Höhe von ca. 2.500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Jena
Polizeiinspektion Apolda
Telefon: 03644 541225
E-Mail: dgl.pi.apolda@polizei.thueringen.de