LPI-G: Unfall mit drei Fahrzeugen

Gera: Aufgrund eines Unfalles mit drei beteiligten Fahrzeugen kamen gestern Nachmittag (23.02.2022), gegen 14:20 Uhr Rettungsdienst und Polizei, sowie in der Folge ein Abschleppfahrzeug in der Zoitzbergstraße zum Einsatz. An der besagten Kreuzung kollidierten zum genannten Zeitpunkt ein Pkw Ford (Fahrerin 82) mit einer Arbeitsmaschine Hubsteiger (Fahrer 61). Aufgrund des Zusammenstoßes verlor die Ford-Fahrerin die Kontrolle über ihr Fahrzeug, so dass sie letzten Endes zudem mit einem stehenden Pkw Peugeot (Fahrerin 49) zusammenstieß. Die Peugeot-Fahrerin zog sich aufgrund des Unfalles Verletzungen zu und wurde daraufhin medizinisch versorgt. An allen drei Fahrzeugen entstand Sachschaden, wobei der Ford nicht mehr fahrbereit war und abgeschleppt werden musste. Die Geraer Polizei (Tel. 0365 / 829-0) ermittelt zum Unfallgeschehen und sucht nach zeugen, die Angaben hierzu machen können. (RK)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de