LPI-EF: Berauscht durch Sömmerda

Beamte der Polizei Sömmerda kontrollierten gestern Abend in der Basedowstraße einen 47-jährigen Opel-Fahrer. Als sie mit dem Mann einen Drogentest machten, reagierte dieser positiv. Dem 47-Jährigen wurde in einem Krankenhaus Blut abgenommen. Ihn erwarten nun eine Ordnungswidrigkeitenanzeige mit einer Geldbuße von mindestens 500 Euro sowie ein einmonatiges Fahrverbot. (DS)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de