LPI-GTH: Verkehrsunfall mit verletzten Personen

Gestern, gegen 18.20 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der B7. Hierbei befuhr ein 63-jähriger Fahrer eines BMW die K18 aus Richtung Nottleben und wollte auf die B7 einbiegen, während ein 28 Jahre alter Mann die B7 aus Richtung Erfurt befuhr. Hierbei kam es zur Kollision der beiden Fahrzeuge. Die beiden Fahrzeugführer sowie ein weiterer Insasse wurden schwer verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand Sachschaden von circa 55.000 Euro, die Straße musste zeitweise voll gesperrt werden. (jd)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Thüringer Polizei
Telefon: 03621-781503
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de