LPI-EF: Ungebetene Fahrgäste

Ein Busfahrer rief am Dienstagnachmittag die Polizei um Hilfe. In Erfurt-Linderbach hatte er zwei Fahrgästen die Mitnahme verweigert, da diese keinen gültigen Fahrschein vorlegen konnten. Die Herren im Alter von 23 und 24 Jahren weigerten sich, den Bus zu verlassen. Sie bedrohten und beleidigten den Fahrer. Zudem griffen sie in die Fahrerkabine und versuchten, verschiedene Knöpfe zu drücken. Auch beim Eintreffen der Polizei weigerte sich einer der Männer, den Bus zu verlassen. Die Beamten mussten gegen den 24-Jährigen Zwang anwenden und ihn fesseln. Dabei leistete er Widerstand und beleidigte die Beamten. Gegen die beiden ungebetenen Fahrgäste wurde Strafanzeige erstattet. (JN)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de