LPI-J: Einfach genommen

Ein Mitarbeiter einer Zeitarbeitsfirma aus Hermsdorf hat sich einen gemieteten Pkw der Firma ohne deren Einverständnis angeeignet und ist damit in Richtung Polen abgereist. Der Sachverhalt wurde am Montagvormittag bekannt. Der 34-Jährige ist jedoch nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Noch während der Anzeigenaufnahme wurde bekannt, dass der junge Mann auf der Autobahn in Brandenburg einen Verkehrsunfall verursachte. Bei der Unfallaufnahme wurde weiter bekannt, dass der Fahrer knapp ein Promille Alkohol in der Atemluft hatte. Ihn erwarten nun mehrere Anzeigen.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Jena
Telefon: 03641-81 1504
E-Mail: Pressestelle.LPI.Jena@polizei.thueringen.de