LPI-EF: Vorfahrtsfehler führt zu Unfall

Ein Vorfahrtsfehler führte gestern Morgen gegen 08:30 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden. Ein 68-jähriger Opel-Fahrer wollte die Haarbergstraße aus Richtung der Straße Am Buchenberg in Richtung der Straße Am Urbicher Kreuz überqueren. Dabei missachtete der Mann ein Vorfahrtsschild und kollidierte mit einem auf der Hauptstraße fahrenden 69-jährigen Toyota-Fahrer. Bei dem Unfall wurden die beiden Fahrzeugführer und die 68-jährige Beifahrerin des Unfallverursachers leicht verletzt. Die Fahrzeuge erlitten Totalschaden und mussten abgeschleppt werden. Der entstandene Schaden wurde auf 25.000 Euro geschätzt. (DS)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de